5 Tipps für eine gute Zeit bei unserem Festival

Wir sind ein Straßenkunstfestival, fast alle Shows finden also unter freiem Himmel auf der Straße statt. Für alle, die das erste Mal zu uns kommen haben wir 5 Tipps.

  1. Seid früh genug bei den Aufführungspunkten, so bekommt ihr noch einen Platz. Vor allem wenn ihr mit Kindern unterwegs seid. Das gilt auch für das Zirkuszelt.
  2. Setzt euch in den ersten Reihen auf den Boden, so sieht das Publikum hinter euch auch was. Wenn ihr nicht auf der Straße sitzen wollt nehmt euch Sitzkissen mit. Am Infostand könnt ihr Klappstühle (für die Reihen hinter den Bodenplätzen) ausleihen.
  3. Nehmt euch genügend zu Trinken mit. Wenn die Sonne scheint kann es heiß werden. Ihr könnt eure Trinkflaschen an den vielen Trinkwasserbrunnen in der Stadt wieder auffüllen. Auch ein Hut (Asfaltart Hüte gibt es ebenfalls beim Infostand) schützt gegen die Sonne.
  4. Bleibt in der Nähe eurer Kinder damit diese nicht in den Showkreis laufen oder die Aufführungen anderweitig unterbrechen oder stören. Die Aufführungen sind super, sollten aber aus einem sicheren Abstand genossen und den Künstlerinnen und ihren Darbietungen entsprechender Respekt gezeugt werden.
  5. Nach der Show ist es üblich Hut Geld zu geben. Und, alle unsere Künstlerinnen mit ihren Shows, in denen viel Arbeit steckt, freuen sich auch immer über ein freundliches Danke.

Wir freuen uns schon auf euer kommen!!